Bändelesturnier

Samstag, den 03.10. ab 10 Uhr

Anmeldung bis 26.09. bei Dennis


Ladies Day

Bei allerschönstem Spätsommerwetter wurde am Sonntag, 20.09.20 das diesjährige Damenturnierle ausgespielt. Morgens um 10.00 Uhr fanden sich 14 bestens gelaunte und spielfreudige Teilnehmerinnen ein, um einen sehr vergnüglichen und kurzweiligen Tag gemeinsam zu verbringen. Unter der Leitung des Sportwartes Philipp Butz wurden die jeweiligen Spielerinnen ihrer Doppel zugelost. Es wurden 6 Runden zu je 20 Min. gespielt, 2 Damen pausierten wegen der ungleichen Anzahl. So oder so hatte man ausreichend Zeit für ein Schwätzchen - es wurde erzählt und zusammen gelacht. Alle hatten ihren Spaß auf und neben den Plätzen! Das Endspiel gewann das Duo Gudrun Krauß/Alexandra Merz. Zweite Siegerinnen wurden Marion Bauer/Gundula Huber. Die Preise samt Siegersekt wurden vom Abteilungsleiter Dietmar Schuster sehr gerne überreicht. DANKE an Philipp für seinen Einsatz nebst Organisation!


Vereinsmeisterschaften

In diesem Jahr fanden die Vereinsmeisterschaften aufgrund von Corona in einem neuen Modus statt. So wurden die Meisterschaften nicht wie gewohnt an einem Tag komplett gespielt, sondern verteilt auf drei Monate. Bereits im Juni starteten die drei Konkurrenzen "Herren Einzel", "Herren Doppel" und "Senioren Einzel" jeweils mit der Vorrunde. Sehr erfreulich waren die hohen Teilnehmerzahlen mit 18 Herren, 13 Doppel und 8 Senioren. In der Senioren-Konkurrenz konnten sich Werner Wurster gegen Rolf Mezger und Jürgen Maier gegen Reinhard Großhans ins Finale vorarbeiten. In einem umkämpften Finale setzte sich letztendlich Werner mit 6:3 / 7:6 gegen Jürgen durch. In der Doppel-Konkurrenz setzten sich im Halbfinale Matej Bielacek/Dustin Sauereisen gegen Timo Graf/Philipp Gantenbein durch sowie Tim Schuster/Philipp Butz gegen Dietmar Schuster/Andreas Single. Im Einzel konnte Matej gegen Timo und Tim gegen Dominik Haug das Halbfinale gewinnen. Am Samstag, 12.09.20 standen dann die Finals der Einzel- und Doppel-Konkurrenz der Herren auf dem Programm. Bei perfektem Wetter und vor vielen begeisterten Zuschauern setzten sich jeweils die Favoriten durch. Im Einzel konnte Neuzugang Matej gegen Tim gewinnen und durfte den begehrten Wanderpokal aus den Händen des Abteilungsleiters Dietmar Schuster in Empfang nehmen. Auch im Doppel war Matej mit seinem Partner Dustin nach vielen anschaulichen Ballwechseln gegen Tim und Philipp erfolgreich. Für die Meisterschaften im kommenden Jahr soll der spannende Modus diesen Jahres beibehalten werden. Herzlichen Dank an den Sportwart Philipp Butz für die Organisation und Durchführung des Turniers! Ebenso großen Dank an unseren Sponsor Rolf Mezger! Für die Tennisabteilung stehen in dieser Sommersaison noch der Ladies Day am 20.09. und das Bändeles-Saison-Abschlussturnier am 03.10. auf dem Programm, bevor es wieder in die Halle geht.